Trittbrettfahrer und Schmarotzer

von Karsten Dierking

Zunehmend gibt es Zeitgenossen, die, ohne einen Finger krumm gemacht zu haben, einen Stand an der Weinmeilenstrecke aufstellen und kräftig irgendwelche Produkte verkaufen. Wir Saale-Weinmeilen-Vereinsmitglieder distanzieren uns ausdrücklich von diesen Trittbrettfahrern. Sie nutzen die fleißige Vor- und Nacharbeitszeit des Vereins und auch unsere finanziellen Aufwendungen schamlos für die eigenen Interessen aus. Sie sind bei Schäden nicht abgesichert und verkaufen Getränke, die wir auf unserer Weinmeile nicht wollen oder bieten minderwertige Weine zu Dumpingpreisen an. Wir wollen ausdrücklich unsere Weine der Winzer an der Weinmeile repräsentieren.

Die Stände der Mitglieder des Vereins sind entsprechend den Nummern im Flyer gut sichtbar nummeriert. Nur diese Stände sind in das sehr aufwendige Sicherheitskonzept integriert. Wir haben uns hohe Standards bezüglich Hygiene, Brandschutz und Unfallschutz gestellt.
Wir fühlen uns von den Trittbrettfahrern in unserer Vereinsarbeit hintergangen. Bitte helfen Sie uns, liebe Gäste der Weinmeile, den Fortbestand unserer Arbeit zu sichern, in dem sie die Trittbrettfahrer und Schmarotzer meiden.

Wir wünschen ihnen, liebe Gäste, zwei tolle und erholsame Weinmeilentage.
Wir sehen uns!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

von Karsten Dierking (Kommentare: 0)

Zunehmend gibt es Zeitgenossen, die

von Karsten Dierking (Kommentare: 0)

Direkt das letzte Stück Anfahrtstrecke...

von Karsten Dierking (Kommentare: 0)

Die Erarbeitung das Sicherheitskonzeptes ist in jedem Jahr eine Herausforderung.

von Karsten Dierking (Kommentare: 0)

Die Gottesdienste finden auch in diesem Jahr statt...

von Karsten Dierking (Kommentare: 0)

Alle Ausschankstellen halten für Sie

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.